• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neues webSeminar-Angebot: Gruppenstunden online gestalten

ASJ webSeminar logo rgb 330 150pxKiel (lst/jve). Nachdem das Spieleseminar und der Excel-Workshop im November nicht wie geplant gemeinsam vor Ort durchgeführt werden können und auch Gruppenstunden abermals den Weg ins Netz nehmen müssen, möchte die Landesjugend allen Gruppenleiter*innen und Interessierten ganz praktisch zeigen, wie sie online Gruppenstunden gestalten können. Dabei zeigt unsere Bildungsreferentin Lena Struck den Teilnehmer*innen am 7. November, wie unser Videokonferenzsystem BigBlueButton funktioniert und welche Möglichkeiten es bietet. Danach wird gespielt! Mitmachen und nachmachen: Unsere Online-Gruppe probiert exemplarisch einige Spiele und Methoden aus. Ergänzend werden wir einen Blick darauf werfen, wie wir trotz der Entfernung inhaltlich mit unseren Gruppen arbeiten können. Die Landesjugend möchte euch mit diesem webSeminar also Sorgen nehmen und die Gruppenleiter*innen fit für die nächste Zeit machen, damit die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein weitergehen kann! Anmelden könnt ihr euch bis zum 6. November, 12.00 Uhr hier.

Weiterlesen

Endlich wieder Klönschnack und Fortbildung live

DSC09208Glückstadt (jic/jve). Der MyTeamer 2.0 konnte dieses Jahr trotz Corona vom 25. bis 27 September in der Jugendherberge Glückstadt mit 23 Teilnehmer*innen der ASJ aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein stattfinden. Ein bisschen wie in alten Zeiten fühlte es sich an, irgendwie heimisch trotz Abstand und Maske direkt am Elbufer. Endlich wieder austauschen, einen Klönschnack halten und fortbilden - Motivation pur. Und die Workshops hielten Wort: Spannende Tipps für die Praxis gab es zu Fragen der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersstufen oder zu Umwelt- und Klimaschutzmöglichkeiten in der Jugendarbeit und entsprechenden Methoden für die Gruppenarbeit. Auch neue und bewährte digitale Tools für die Zusammenarbeit im Flächenland Schleswig-Holstein oder die Gruppenarbeit von zu Hause aus lernten die ASJler*innen kennen. Sonntag schließlich liefen die Workshops zu Abenteuerspielen und Excel-Anwendungen in der ASJ so gut, dass direkt im Anschluss vertiefende Inhouse-Seminare von den Teilnehmer*innen gewünscht und von der Landesjugend ins Leben gerufen wurden.

Weiterlesen

Landesjugendkonferenz "digitalisiert" die Satzung

DSC00747

Neumünster (jic/jve). Am 20 September hat es endlich geklappt. Trotz Corona konnte die Landesjugendkonferenz stattfinden. Und es stand einiges auf dem Plan: Erst mal wurde inhaltlich gearbeitet. Mit Abstand ging es um die Nachwuchsgewinnung für Gruppen und ASJ-Teams, auch gab es erste Gespräche der Jugendleitungen mit ihren neuen Paten zur aktuellen Lage vor Ort. Im weiteren Verlauf beschloss die Konferenz einige Änderungen der Landesjugendsatzung. Neben einer konkreteren Beschreibung unserer Wahlverfahren wurden für diverse Gremien der ASJ elektronische Einladungswege festgelegt und die Möglichkeit geschaffen, online zu tagen und Beschlüsse zu fassen. Auch nach Corona wird dies die Zusammenarbeit erleichtern, Teilhabe von Minderjährigen stärken und Fahrten und Papier im Sinne der Umwelt reduzieren. Zu guter Letzt bestätigte die Landesjugendkonferenz die weiteren Vorstandsmitglieder, von denen drei erst im Mai vom Landesjugendausschus online ins Amt nachgewählt wurden.

Weiterlesen

So findet ihr uns!

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Jugend
Landesverband Schleswig-Holstein

Kieler Str. 20a
24143 Kiel

Fon: +49 431 70694 50
Fax: +49 431 70694 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Wir sind die fast ausschließlich ehrenamtliche Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes. Die ASJ ist demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen. Konkrete Angebote sind u.a. Gruppenstunden, Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.