• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Landesjugendwettbewerb kreativ - was euch am Pfingstsamstag erwarten wird

2020 06 24 SSD Wettbewerb 2020Kiel (fba). Aufgrund der Einschränkungen durch die SARS-CoV2-Epidemie haben wir die Durchführung unseres Pfingstlagers im Mai 2020 wiederholt geprüft. Leider können wir angesichts der Storno-Bedingungen mit einer Entscheidung darüber, ob wir das Pfingstlager in bewährter Form durchführen können, nun nicht länger warten. Für uns stehen hierbei der Schutz der Gesellschaft vor der Ausbreitung des Corona-Virus sowie die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen an erster Stelle. Da aus heutiger Sicht eine Entspannung der Situation bis Ende Mai nicht sicher scheint, müssen wir das Pfingstlager 2020 in der bisherigen Form leider absagen.

Aber wir möchten nicht, dass ihr das ganze Pfingstwochenende ohne die ASJ verbringen müsst. Wir planen derzeit einen virtuellen Landesjugendwettbewerb. Um euch nähere Informationen zu der Gestaltung zu geben, benötigen wir jedoch noch etwas Zeit. Nach Ostern erhaltet ihr von uns online und über eure Gruppenleiter*innen weitere Informationen. Die Anmeldefrist für das Pfingstlager wird auf den 26.04.2020 verlängert. Ihr könnt euch natürlich auch bereits jetzt anmelden, wenn ihr bei unserem kreativen Experiment dabei sein und auf jeden Fall am Landesjugendwettbewerb 2020 teilnehmen wollt. Wir packen nun die besondere Herausforderung beherzt an und freuen uns auf euch!

Foto: ASJ/Hannibal

Virtuelles Training: "Erste Hilfe live und in Farbe" online

2020 04 25 Erste Hilfe live und in FarbeKiel (fba). Der Erste-Hilfe-Übungstag "Erste Hilfe live und in Farbe" wird anlässlich der aktuellen Rahmenbedingungen als Webinar stattfinden. Wir bewegen also weiter. Denn die ASJ bleibt für und mit euch kreativ und Helfen steht gerade in schwierigen Zeit hoch im Kurs. Los geht es wie geplant am 25. April, aber erst um 11.00 Uhr. Für die Veranstaltung könnt ihr euch wie bisher hier online anmelden. In dem Webinar erhaltet ihr über Videos Erklärungen zur Ersten Hilfe, bekommt Material zum Ausprobieren nach Hause gesandt, könnt euer Wissen in einem Quiz testen und euch mit den anderen Teilnehmer*innen messen. Ihr werdet auch die Möglichkeit haben, uns Fragen zu stellen und euch untereinander auszutauschen.

Weiterlesen

Blende auf, Stift gezückt - so kommt unsere Botschaft an

2020 02 08 ASJ Fotokurs Medienseminar006 ReferentRatzeburg (ore). Zum Medienseminar trafen sich am zweiten Februarwochenende zehn ASJler*innen in Ratzeburg. Neben einem Coaching für anständige Presseberichte konnten die Teilnehmer*innen auch lernen, wie man richtig fotografiert. Highlight der zweitägigen Veranstaltung war der nächtliche Fotoausflug in den Hamburger Hafen.

Annette Peters leitet das Pressereferat des ASB Schleswig-Holstein und konnte mit ihrem Fachwissen zahlreiche Tipps geben: Lernen, wie man Texte strukturiert, mit Wörtern jongliert und aus Tatsachen einen geschmeidigen Bericht verfasst. Der erste Workshop brachte nicht nur viel Licht in die unbekannte Redaktionswelt, sondern spornte die Gruppe auch zum eigenständigen Texten an. Neben praktischen Übungen verriet die Kielerin auch wichtige Tipps, um mit einem Text bei den Redaktionen eine Punktlandung zu machen.

Weiterlesen

So findet ihr uns!

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Jugend
Landesverband Schleswig-Holstein

Kieler Str. 20a
24143 Kiel

Fon: +49 431 70694 50
Fax: +49 431 70694 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Wir sind die fast ausschließlich ehrenamtliche Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes. Die ASJ ist demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen. Konkrete Angebote sind u.a. Gruppenstunden, Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.