Das Landesjugendbüro

Das Landesjugendbüro ist in der Landesgeschäftsstelle des ASB ansässig. Besucher_innen finden uns in der Kieler Straße 20a in 24143 Kiel-Gaarden. Hier finden der tägliche Bürobetrieb und die meisten Gremiensitzungen und Arbeitstreffen der Arbeiter-Samariter-Jugend Schleswig-Holstein statt.

Seit 2007 steht allen ASJler_innen im Land unser Jugendbildungsreferent Jens Vetter als erster Ansprechpartner für alle pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Fragen rund um die Jugendverbandsarbeit zur Verfügung. Er organisiert unsere Seminare und Fahrten, gestaltet unseren Newsletter, den Schleswig-Holstein-Ticker, kümmert sich um die Vor- und Nachbereitung unserer Gremiensitzungen, setzt seinen fachlichen Sachverstand zur Weiterentwicklung der Jugendverbandsarbeit ein, leitet unser Landesjugendbüro, behält mit Ruhe und Konzentration immer einen kühlen Kopf und ist einfach unser guter Geist. Seit Oktober 2016 ergänzt Silja Lienke das Team des Landesjugendbüros und sorgt zudem für eine gute Vernetzung mit unseren Freiwilligen im Freiwilligen Soziales Jahr und im Bundesfreiwilligendienst. Darüber hinaus steht gemeinsam mit Jens in Kinderschutzfragen unsere Referentin für Freiwilligenarbeit Janine Pietruska Ratsuchenden zur Seite.

Immer ein offenes Ohr für die ASJ Rendsburg, die mangels ASB vor Ort direkt von der Landesjugend unterstützt wird, hat neben unseren Referent_innen auch unsere Koordinationskraft Lena Struck, die neben ihrem Pädagogikstudium nach langjährigen Erfahrungen als als Gruppenkind, Jugendgruppenleiterin und FSJlerin die Rendsburger Geschicke in organisatorischer Hinsicht, in Finanzfragen und in der Öffentlichkeitsarbeit fördert. Mit dem Spielmobil ist Lena aber auch nach wie vor viel in anderen Regionen Schleswig-Holsteins unterwegs.

Seit August 2016 werden die Vier unterstützt von unserer FSJlerin Meike Hofer, die sich schwerpunktmäßig den Themen Freizeitveranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Erste Hilfe für Kinder und Schulsanitätsdienst widmet. Außerdem ist sie regelmäßig im Landesjugendbüro, sodass wir fast immer für euch erreichbar sind - oder uns zumindest schnell zurückmelden.

Jens Vetter | Jugendbildungsreferent

ASJ SH Jens 72dpi 600x400Ich bin zuständig für die Beratung von Ehrenamtlichen in der ASJ Schleswig-Holstein, die inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung der Jugendverbandsarbeit, die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Jugendbildungsmaßnahmen sowie landesweiten Veranstaltungen und Projekten der ASJ, z.B. die Grundausbildung und Seminare für Jugendgruppenleiter_innen, den Landesjugendwettbewerb oder unsere internationale Jugendarbeit. Außerdem vertrete ich die ASJ in der Zusammenarbeit im ASB, bei Partnerverbänden und Institutionen, z.B. der Bundesjugend, dem Landesjugendring oder dem Jugendministerium des Landes Schleswig-Holstein. Ich setze mich in unserem Team auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, etwa den Schleswig-Holstein-Ticker oder unsere Website, ein. Als Ansprechpartner stehe ich allen Ratsuchenden in allen Belangen rund um die ASJ gern zur Verfügung. Insbesondere bin ich gemeinsam mit Janine Vertrauensperson für Kinderschutzfragen und stehe, wenn das Bauchgefühl bei unseren Ehrenamtlichen nichts Gutes verheißt, beratend und begleitend zur Seite.

Meine Vision für die ASJ SH 2018 ist, dass sie sich weiter so gut entwickelt haben wird wie in den vergangenen Jahren und allerorts über viele engagierte Freiwillige verfügt, die unterstützt von hauptamtlichen Kräften die ASJ mit neuen Gruppen, Projekten und Ideen immer noch ein bisschen besser machen. Außerdem wünsche ich mir, dass die Politik auch in Zeiten des Sparzwangs ihrer stets hohen Einschätzung des Ehrenamts und der Jugendarbeit Taten und Gelder folgen lässt, die weiterhin eine vielfältige und bunte Jugendarbeit ermöglichen, die alle Kinder und Jugendlichen erreicht. Zudem hoffe ich, dass es uns bis 2018 gelingen wird, auch Flüchtlingskinder in die ASJ zu integrieren, an ihrer Perspektive mitarbeiten zu können und die Vielfalt der ASJ zugleich bereichern.

Wenn ich gerade nicht für die ASJ unterwegs bin, stehen meine Kinder hoch im Kurs. Außerdem spiele ich gern Schlagzeug, widme mich meiner Modelleisenbahn, fahre Rettungsdienst und bilde Sanitäter_innen im ASB aus.

Kontakt

E-Mail: j.vetter@asj-sh.de

Fon: +49 431 70694 50

Silja Lienke | Referentin für Freiwilligendienste und Jugendverbandsarbeit

ASJ SH Silja 72dpi 600x400Ich vertrete Jens mit zehn Stunden in der Woche während seiner Elternzeit und stehe dir für alle Fragen rund um die Jugendverbandsarbeit zur Verfügung. Dabei berate ich Ehrenamtliche in der ASJ Schleswig-Holstein, unterstütze bei der Weiterentwicklung der Jugendverbandsarbeit und stehe bei der Organisation und Durchführung unserer Angebote für Kinder und Jugendliche sowie unserer Seminare zur Seite. Wenn du zudem Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder dem Bundesfreiwilligendienst hast, bist du bei mir an der richtigen Stelle. Denn unsere Freiwilligendienste betreue ich gemeinsam mit Janine Pietruska im ASB und der ASJ.

Meine Vision für die ASJ SH 2020 ist, dass die Mitglieder und Ehrenamtlichen weiterhin so zufrieden und glücklich sind wie ich sie jetzt bei Treffen, Seminaren und Veranstaltungen kennengelernt habe. Ich wünsche mir, dass die Zusammengehörigkeit aufrecht erhalten bleibt, jeder sich einbringen kann und eine für ihn passende Aufgabe finden kann. Des Weiteren wünsche ich mir, dass Menschen mit Migrationshintergrund das Gefühl haben, in der ASJ willkommen zu sein und sich aktiv mit einbringen wollen. Ich wünsche mir außerdem für 2020, dass dann auch noch ein Platz für mich in der ASJ ist, damit ich weiterhin mit so tollen Menschen zusammenarbeiten darf.

In meiner Freizeit gehe ich gerne Tanzen und treffe mich mit Freunden. Für einen schönen Abend gehört es aber auch dazu mich von einem guten Buch fesseln zu lassen und am Wochenende genieße ich es lange Spaziergänge am Stand machen zu können.

 

Kontakt

E-Mail: s.lienke@asj-sh.de

Fon: +49 431 70694 37

Janine Pietruska | Referentin für Freiwilligenarbeit

Janine v15 194x250pxIch bringe einige ehrenamtliche Erfahrungen in der ASJ auf regionaler, Landes- und Bundesebene mit, die mich u.a. als Elternzeitvertretung für Jens von 2014 bis 2016 ins Team der ASJ Schleswig-Holstein geführt haben. In inhaltlichen und konzeptionellen Fragen berate ich mit Jens und Silja regelmäßig die Fortentwicklung unserer Angebote und insbesondere die Vernetzung unserer Jugendverbandsarbeit mit den Freiwilligendiensten im ASB und der ASJ, für die ich inzwischen ausschließlich beschäftigt bin.

Für die ASJ fungiere ich aber weiterhin als Vertrauensperson für Kinderschutzfragen. Wer also als Jugendgruppenleiter_in oder als ASJler_in in anderer Funktion Sorgen hat und das Wohl eines Kindes gefährdet sieht, erhält bei Jens und mir Beratung, Unterstützung und unsere Einschätzung. Selbstverständlich begleiten wir euch auch, wenn es bis zur Klärung mal länger dauert und externe Beratung oder Kontakt zum Jugendamt notwendig werden.

Meine Vision für die ASJ SH 2018 ist, dass weiter interessante und abwechslungsreiche Angebote für junge Menschen von engagierten Ehrenamtlichen geplant und durchgeführt werden und diese von hauptamtlichen Mitarbeiter_innen unterstützt und begleitet werden.

In meiner Freizeit treibe ich gern Sport, lese viel und verreise, wann immer es mir möglich ist.

Kontakt

E-Mail: j.pietruska@asj-sh.de

Fon: +49 431 70694 26

Lena Struck | Koordinationskraft für die Jugendverbandsarbeit

ASJ SH Portrait Lena Struck 72dpi 600x400pxIch bin quasi in der ASJ aufgewachsen. Als Rendsburger Gruppenkind von Beginn an habe ich die wöchentlichen Gruppenstunden und Ferienfreizeiten genossen und wollte das 2012 schließlich an andere weitergeben. Nach meiner Jugendgruppenleiterausbildung habe ich in Rendsburg eine Kindergruppe aufgebaut und schließlich mein FSJ 2015/16 bei der Landesjugend absolviert. Seit September 2016 bin ich neben meinem Studium der Pädagogik und der Soziologie in Kiel als Koordinationskraft für die Jugendverbandsarbeit beschäftigt. Zum einen unterstütze ich die neuen Ehrenamtlichen der ASJ Rendsburg in organisatorischen und verbandlichen Belangen, zum anderen bin ich in der Öffentlichkeitsarbeit für die ASJ unterwegs. Und "unterwegs" trifft es da ziemlich gut, denn im Wechsel oder gemeinsam mit dem_der aktuellen FSJler_in bin ich in der warmen Jahreszeit mit dem Spielmobil auf Tour und unterstütze eure Veranstaltungen vor Ort. Darüber hinaus freue ich mich, zunehmend mehr Zeit auch in die Aus- und Fortbildung neuer Jugendgruppenleiter_innen investieren und meine Erfahrungen insbesondere im Grundlagenseminar und im Kinderschutz weitergeben zu können.

Meine Vision für die ASJ SH 2020...

Wenn mich gerade weder mein Studium noch die ASJ fordern, ...

Kontakt

E-Mail: l.struck@asj-sh.de

Meike Hofer | Freiwilliges Soziales Jahr

ASJ SH Meike 72dpi 600x400Ich bin nach einigen ehrenamtlichen Jahren als Schulsanitäterin und im Sanitätsdienst des ASB Kiel über die Ausbilder_innen zum Freiwilligen Sozialen Jahr in der Landesjugend gekommen. Von August 2016 bis August 2017 verbringe ich nun 13 Monate im Landesjugendbüro der ASJ und bin dort hauptsächlich zuständig für den Schulsanitätsdienst, einschließlich  dem SSD-Wettbewerb, die Freizeitveranstaltungen der ASJ Schleswig-Holstein, z.B. XÜ erklärt die Welt, das Pfingstlager oder die Weihnachtsaktion sowie für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere die Website-Pflege, dem SH-Ticker und das Spielmobil. Als FSJ-Projekt möchte ich eine Arbeitshilfe zur Ersten Hilfe in der Gruppenstunde gestalten, die ähnlich einer Spielekartei für verschiedene Themen und Altersgruppen methodische Anregungen gibt um Kindern die Erste Hilfe bzw. das Erlernen dessen erleichtern soll.

Meine Vision für die ASJ 2020 ist, dass weiterhin so viele tolle, engagierte Leute ihren Beitrag zur Arbeit der ASJ leisten und hoffe auf ebenso viele weitere Veranstaltungen und Aktionen die Kinder und Jugendliche begeistern, ihnen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung geben und ihren Blick für unterschiedliche Themen, Ansichten und Werte öffnen und die selbstständige Meinungsentwicklung und das Einschätzungsgefühl für andere Menschen und Situationen fördern.

Neben meinem FSJ engagiere ich mich weiterhin viel im ASB, u.a. im Sanitätsdienst, als Erste-Hilfe-Ausbilderin  und im Kriseninterventionsteam des ASB Kiel. Auch mit der Realistischen Unfalldarstellung beschäftige ich mich gerne und demnächst steht noch der Aufbau eines Besuchshundedienstes beim ASB Kiel an. Wenn neben dem ASB dann noch Zeit bleibt gehe ich unglaublich gerne auf Reisen, jogge und beschäftige mich mit meinem Hund und Freunden.

Kontakt

E-Mail: m.hofer@asj-sh.de

Fon: +49 431 70694 51

So findet ihr uns!

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Jugend
Landesverband Schleswig-Holstein

Kieler Str. 20a
24143 Kiel

Fon: +49 431 70694 50
Fax: +49 431 70694 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Wir sind die fast ausschließlich ehrenamtliche Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes. Die ASJ ist demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen. Konkrete Angebote sind u.a. Gruppenstunden, Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.