Einladung zur Herbstferienfreizeit "Griasdi Minga - Hallo München!"

21 ASJ Prg22 Ferienfreizeit Mnchen AdobeStock 194894258Kiel (jve). Habt ihr Lust, eine der größten Städte Deutschlands zu besuchen? Dann los! Mit der Landesjugend geht es vom 17. - 21. Oktober in die bayerische Landeshauptstadt. Lasst uns Münchens grüne Lunge erleben, den Englischen Garten mit seinen Surf-Möglichkeiten, einen der 100 Meter hohen Türme der Frauenkirche erklimmen, eine Reise in die Vergangenheit der bayerischen Monarchie im Schloss Nymphenburg wagen oder aber das größte Technikmuseum der Welt erkunden. Erholen werden wir uns zwischendurch in der Jugendherberge München-Park. Anmelden könnt ihr euch bis zum 25.09.2022 direkt hier auf unserer Webseite.

Weiterlesen

FSJ in der Jugendverbandsarbeit: Junge Macher:innen gesucht!

07 ASJ Prg22 Prvention neuKiel (jve). Du hast Zeltlager, Ferienfreizeiten, Gruppenstunden oder Bildungsangebote der Jugendarbeit immer als toll und bereichernd empfunden? Du möchtest ein Jahr lang für Kinder und Jugendliche spannende Veranstaltungen und Freizeiten organisieren und begleiten? Dir liegt es, mit dem Spielmobil im Sommer durch Schleswig-Holstein zu fahren und in motivierten Teams mit Kindern zu spielen und ihnen Erste Hilfe näherzubringen? Du suchst Möglichkeiten, Dich bei abwechslungsreichen Aufgaben von der Büroarbeit über Veranstaltungen bis zur Verbandsarbeit auszuprobieren, Kontakte in der Jugendarbeit und im ASB zu knüpfen und Dich vielfältig fortzubilden? Dann bewirb Dich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der ASJ! Du kannst sofort oder schnellstmöglich nach Absprache starten. Sende Deine Bewerbung als PDF-Datei direkt an unseren Bildungsreferenten Jens Vetter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

Kurze Heimreise für den goldenen Pokal der Schulsanitäter:innen

2022 06 29 SSDW22 Lenk 357 Sieger HHS 330x220Heikendorf (jve). Knapp 40 Schulsanitäter:innen aus Schleswig-Holstein trafen sich nach zwei digitalen Jahren am 29. Juni erstmals wieder ganz real zum hilfeorientierten Kräftemessen. Zum dritten Mal nach 2009 und 2015 richtete die ASJ Schleswig-Holstein den Schulsanitätsdienstwettbewerb in Heikendorf (Kreis Plön) aus. Trotz kurzfristiger Corona-Ausfälle starteten neun Teams mit drei bis fünf Schulsanitäter:innen nach dem Theorieteil auf eine Rallye durch den Ort. Drei Stationen mit Erste-Hilfe-Aufgaben vom Asthma-Anfall über Verbrennungen bis zur Wiederbelebung warteten auf die Jugendlichen. Zudem waren dreimal Köpfchen und Teamgeist gefordert, um Wissens- und Geschicklichkeitsaufgaben miteinander schnell und richtig zu lösen. Am Ende kamen die Gastgeber:innen, das Team 1 der Heinrich-Heine-Schule, siegreich ins Ziel. Die weiteren Podestplätze erklommen die beiden Teams der Lübecker Oberschule zum Dom. Die Einzelwertung entschied Annalena Möllemann von der Heinrich-Heine-Schule Heikendorf für sich.

Weiterlesen

Gemeinschaft rockt: Endlich wieder Pfingstlager und Landeswettbewerb

Pfila22 JuJa 2252 GS Jugend Strumpfball 330pxTönning (jve). Früher war alles besser – in Corona-Zeiten beschlich einen doch manchmal dieses Gefühl. Ganz schön weit mussten wir zurückscrollen, um auf dem ASJ-Server etwas zum Pfingstlager anno 2019 zu finden. Aber nach drei Jahren war es endlich wieder soweit. Pandemiebedingt erst mal nur mit halber Stärke, aber bei Sonne und über 20°C fanden in Tönning am Pfingstwochenende knapp 80 ASJler:innen aus Schleswig-Holstein zusammen, um gemeinsam zu erleben, was die ASJ ausmacht und im Landesjugendwettbewerb um Pokale und Podestplätze zu wetteifern. Und egal, ob 6 oder 18 Jahre alt, am Ende hatten alle was zu feiern: Nach oft beeindruckenden Erste-Hilfe-Leistungen vom Nasenbluten über Asthma bis zu amputierten Fingern sowie geschickten und cleveren Teamleistungen gewannen die Kieler Minis (6 – 11 Jahre) den Pott in ihrer Altersklasse. In der Altersstufe Schüler (12 – 15 Jahre) verwiesen die ASJler:innen aus dem Herzogtum Lauenburg die übrigen Starter:innen auf die Plätze und in der Jugend (16 – 21 Jahre) dominierte die ASJ Kreis Plön den Wettbewerb. Mit ihrem kreativ-musikalischen Beitrag im Kulturteil konnten indes die Lübecker unsere Jury zum Motto „XÜs Erste-Hilfe-Rap“ überzeugen.

Weiterlesen

#auf der Überholspur: Lübecks Erfolg beim Bundeswettbewerb

07 ASJ Prg22 Prvention neuRegensburg (lle.) Über das verlängerte Himmelfahrtswochenende ist eine Delegation der ASJ Schleswig-Holstein nach Bayern gefahren um am Bundesjugendtreffen 2022 teilzunehmen. Bei dem 28. Bundesjugendwettbewerb konnten sich die Teams in Erste-Hilfe, Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und Teamgeist mit gleichgesinnten aus ganz Deutschland messen. Ein Stadtparkour führte sie hierbei durch die Regensburger Altstadt und mit der DLRG über die Donau! Hierbei mussten sie nicht nur ihre gute Zusammenarbeit zeigen sonderen auch ihr praktisches Wissen über Erste Hilfe unter Beweis stellen. Das Alternativprogramm bot den BJT-Teilnehmern Führungen in das Schloss Thurn & Taxis und den mittellaterlichen Stadtkern von Regensburg sowie eine Schiffsfahrt zu der Gedenkstätte Walhalla an der Donau.

Weiterlesen

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Jugend
Landesverband Schleswig-Holstein

Kieler Str. 20a
24143 Kiel

Fon: +49 431 70694 50
Fax: +49 431 70694 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Wir sind die fast ausschließlich ehrenamtliche Jugendorganisation des Arbeiter-Samariter-Bundes. Die ASJ ist demokratisch aufgebaut, weder konfessionell noch parteipolitisch gebunden. Die ASJ ist offen für alle jungen Menschen und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Interessen. Konkrete Angebote sind u.a. Gruppenstunden, Wettbewerbe, Seminare, Erste Hilfe und Freizeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.